Ausreichend Rundholz vorhanden
Die zu Jahresbeginn befürchtete Rundholzknappheit zum Sommer hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Derzeit sind die ostschweizer Sägewerke ausreichend mit Rundholz versorgt. Allerdings fehlt es teilweise an qualitativ hochwertigem Fichten- und Tannenholz. Bei minderwertigeren Qualitäten gibt es hingegen ein Überangebot, da der Absatz von Paletten und Seitenware deutlich schwieriger geworden ist. Zudem ist der Importdruck auf diese Sortimente deutlich gestiegen.

 

An den Marktgesprächen vom 11. Juni  zwischen den Waldbesitzern, Forstdienst und Holzindustrie der Ostschweiz waren sich alle einig, dass die aktuellen Rundholzpreise bestandhalten und es keine Anzeichen für Anpassungen gibt.

Hier gelangen Sie zum Holzmarktbericht 2024-3

Cookie gesetzt
Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies.